Amavida
Liebe das Leben! Ihr persönlicher Ideen- & Beratungsbrief

Positives Denken

Zufriedenheit

Gelassenheit

Glück

Sonntag, 24. Juni 2018 
Startseite
   


Ich freue mich, dass Sie hier auf unserer Internetseite sind!

Bild von Inga Fisher Herzlich willkommen bei Amavida – schön, dass Sie zu uns gefunden haben!

Sie sind hier gold-
richtig, wenn Sie ...

...  sich nach einem bewussten und erfüllten Leben sehnen,
...  nach einem Sinn hinter der Hektik des Alltags suchen,
...  spüren, dass erstaunliche Fähigkeiten in Ihnen verborgen sind, die nur den richtigen Anstoß brauchen, um sich zu entfalten,
...  wenn Sie bisher nur noch nicht den richtigen Weg gefunden haben, Ihre Träume umzusetzen.

Ich verspreche Ihnen: Amavida wird Ihnen ein wertvoller Ratgeber für Beruf und Privatleben sein. Praxisorientierte, einfach umsetzbare Tipps werden Ihnen zu einem erfüllteren Leben verhelfen – und es wird Ihnen Spaß machen, sie anzuwenden.

Schauen Sie sich am besten gleich mal um!



Viel Vergnügen mit Amavida wünscht Ihnen

Ihre
Inga Fisher
Inga Fisher
Chefredakteurin



Suche auf Amavida




Kleine Veränderungen – große Wirkung

Gerade (aber nicht nur) nach dem Winter tut ein bisschen frischer Wind gut, frei nach dem römischen Motto „Abwechslung erfreut“. Nicht immer ist es notwendig, großartige Veränderungen vorzunehmen – was vielleicht ja nicht immer geht oder nicht immer erstrebenswert ist. Dennoch können gerade kleine Veränderungen, die Sie ohne großen Aufwand in Ihr alltägliches Leben integrieren können, Ihnen neuen Schwung geben – sowohl beruflich als auch privat.

Hier folgen ein paar Anregungen aus Amavida, aber lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

1. Bringen Sie neuen Schwung in Ihre Wohnung
  • Ausmisten: Versuchen Sie es mit dem guten alten Ausmisten. Schaffen Sie Platz und Luft in Ihrem Kleiderschrank, auf dem Schreibtisch, im Bücherregal, in den Küchenschränken; also überall dort, wo sich auf wundersame Art und Weise immer wieder größere Mengen an unnützen Dingen ansammeln.


  • Bilder umhängen: Sie lieben Ihre Bilder und möchten auf keins verzichten? Dann hängen Sie sie doch einfach mal um, sodass Sie neue Motive aus neuen Blickwinkeln sehen.

  • Möbel umstellen: Nicht immer muss die komplette Wohnung oder das ganze Haus auf den Kopf gestellt werden. Manchmal reicht es vollkommen, ein paar Möbel umzustellen, um ein neues Wohngefühl zu bekommen.

  • Eine Wand streichen: Keine Angst vor Farben – schon gar nicht im Frühling. Sie trauen sich nicht, Ihre Wohnung orange zu streichen? Verständlich, denn das kann ganz schön daneben gehen. Aber eine freie Wand in Orange in einem Zimmer kann viel Sonnenschein und Wärme in Ihre Wohnung bringen.

2. Auf zu neuem Prickeln in Ihrer Beziehung

Die „andere“ Seite: Sie kennen sich schon seit Ewigkeiten und haben so Ihre Gewohnheiten? Wechseln Sie doch einmal die Bettseiten oder die Sitzordnung am Tisch. Oder vertauschen Sie Ihre Aufgaben. Lernen Sie Ihren Partner im wahrsten Sinne von einer anderen Seite kennen.
  • Gemeinsames Hobby: Gucken Sie sich ein neues gemeinsames Vorhaben oder Hobby aus, auf das Sie sich freuen können.

  • Neues ausprobieren: Tun Sie so, als seien Sie neu in Ihrer Gegend. Probieren Sie neue Restaurants, Geschäfte und Wege mit Ihrem Partner aus. Gehen Sie runter von den eingetretenen Pfaden.

  • Rhythmus wechseln: Sie stehen immer um die gleiche Zeit auf, essen immer um die gleiche Zeit? Versuchen Sie, wenn es machbar ist, einen neuen Rhythmus zu finden.

3. Starten Sie mit neuem Elan in Ihrem Job durch
  • Andere Anfangszeit: Auch hier kann ein Rhythmuswechsel Wunder tun. Verändern Sie Ihre Anfangszeiten leicht. Plötzlich begegnen Sie anderen Leuten im Fahrstuhl oder auf dem Parkplatz. Wer weiß, wozu es gut ist.

  • Neue Wege: Sie gehen immer den gleichen Weg zur Poststelle, obwohl es auch noch andere gibt. Probieren Sie neue Wege aus. Auf diese Weise kommen Sie bei anderen Kollegen vorbei oder Sie sehen vielleicht etwas, was Ihnen vorher nie aufgefallen ist. Gehen Sie auch mal mit anderen Kollegen Mittagessen oder machen Sie Ihren Kreis für „Neulinge“ auf.

  • Blickwinkel ändern: Seit Jahr und Tag sitzen Sie an der gleichen Stelle? Verschieben Sie, wenn möglich, Ihren Schreibtisch und Ihren Stuhl so, dass sich Ihr Blickwinkel verändert. Vielleicht kommen Ihnen so auch neue Ideen. Verändern Sie ab und an auch die Dekoration in Ihrem Büro, um Ihr Hirn zu stimulieren.

  • Neues Arbeitsgebiet: Wenn möglich, tauschen Sie mit Ihren Kollegen doch einmal das Arbeitsgebiet. Sie lernen etwas Neues hinzu, sind flexibler einsetzbar und erweitern so Ihren Horizont. Das kommt auch Ihrem Unternehmen zugute.


Lesen Sie hier mehr zum Thema Veränderungen:
Beitrag per E-Mail versenden  Beitrag drucken




Diese aktuellen Tipps aus dem Themenbereich „Gesundheit und Fitness“ könnten Sie interessieren: Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge aus diesem Themenbereich



Gönnen Sie sich täglich eine Freude

Mitunter erscheint Ihnen vielleicht Ihr Tag grau und trostlos. Lockern Sie ihn auf, indem Sie sich selbst oder anderen jeden Tag eine kleine Freude bereiten. So sehen Sie auch an unangenehmen Tagen stets einen Lichtstrahl am Horizont. Egal was es ist – überraschen Sie Ihre Kollegen mit einem Eis oder bringen Sie morgens Croissants mit; schreiben Sie eine Postkarte an einen alten Freund oder rufen Sie ihn an, kaufen Sie sich selbst einen schönen Blumenstrauß, etc. etc.



© 2018, Amavida GmbH 
[ Startseite | Das ist Amavida | Tipp der Woche | Shop ]

Kontakt | Impressum