Amavida
Liebe das Leben! Ihr persönlicher Ideen- & Beratungsbrief

Positives Denken

Zufriedenheit

Gelassenheit

Glück

Sonntag, 24. Juni 2018 
Startseite
   


Ich freue mich, dass Sie hier auf unserer Internetseite sind!

Bild von Inga Fisher Herzlich willkommen bei Amavida – schön, dass Sie zu uns gefunden haben!

Sie sind hier gold-
richtig, wenn Sie ...

...  sich nach einem bewussten und erfüllten Leben sehnen,
...  nach einem Sinn hinter der Hektik des Alltags suchen,
...  spüren, dass erstaunliche Fähigkeiten in Ihnen verborgen sind, die nur den richtigen Anstoß brauchen, um sich zu entfalten,
...  wenn Sie bisher nur noch nicht den richtigen Weg gefunden haben, Ihre Träume umzusetzen.

Ich verspreche Ihnen: Amavida wird Ihnen ein wertvoller Ratgeber für Beruf und Privatleben sein. Praxisorientierte, einfach umsetzbare Tipps werden Ihnen zu einem erfüllteren Leben verhelfen – und es wird Ihnen Spaß machen, sie anzuwenden.

Schauen Sie sich am besten gleich mal um!



Viel Vergnügen mit Amavida wünscht Ihnen

Ihre
Inga Fisher
Inga Fisher
Chefredakteurin



Suche auf Amavida




Genießen ohne Reue

Weihnachtszeit = Futterzeit. Überall lauern Verführungen – und das wochenlang! Ein Essen jagt das nächste, und nach der Feier ist vor der Feier. Überstehen Sie trotz Keksen, Stollen, Gänsebraten und Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt die Weihnachtszeit ohne Zusatzpfunde. Geben Sie sich gekonnt den Verlockungen hin, ohne hinterher beim Blick auf die Waage zusammenzubrechen.

Mit diesen 4 Tipps aus Amavida sind Sie gewappnet:
  1. Handeln Sie mit sich selbst

    Der Schokokuchen von Muttern ist einfach unwiderstehlich? Nur zu – genießen Sie ihn! Verzichten Sie stattdessen vielleicht auf das Mittag- oder Abendessen am nächsten Tag. Oder wenn Sie abends opulent eingeladen sind, dann hilft Ihnen vielleicht die Vorfreude darauf, nicht auch noch im Büro den Adventsteller leer zu futtern.

    So können Sie dann das Abendessen auch viel mehr genießen. Wenn es mal ganz schlimm war, legen Sie danach einen Obsttag ein. Oder noch besser – machen Sie den Obsttag vorher. Dann können Sie sich lustvoll ohne schlechtes Gewissen dem Genuss hingeben.


  1. Behalten Sie den Überblick

    Auch wenn Kalorienzählen nicht wirklich Spaß macht, ist es mitunter schon hilfreich zu wissen, wie viele Kalorien denn so ein kleines Stückchen Stollen mit der leckeren Marzipanfüllung hat. Dann entscheiden Sie sich vielleicht automatisch das eine oder andere Mal gegen ein zweites Stück. Informieren Sie sich (z. B. auf novafeel.de) und entscheiden Sie sich dann bewusst.

  2. Werden Sie zum Gourmet

    Verkneifen Sie sich nichts, aber versuchen Sie, auf Gourmetportionen, sprich kleine übersichtliche Portionen auszuweichen. Ein kleines Stück Gänsebraten stillt Ihre Gelüste wahrscheinlich genau so gut wie eine Mammutportion. Sagen Sie im Restaurant Bescheid oder füllen Sie sich selbst Ihren Teller. Besonders wichtig für jene, die schlecht Reste auf dem Teller liegen lassen können.

  3. Bewegen Sie sich

    Extrakalorien brauchen Extraverbrennung, so einfach ist das. Wo auch immer Sie sind, was auch immer Sie an Bewegung hinbekommen – tun Sie es. Bewegen Sie sich so oft und so lange wie möglich! Je mehr Kalorien Sie verbrennen, desto mehr kleine Schmankerl können Sie sich gönnen.
Beitrag per E-Mail versenden  Beitrag drucken




Diese aktuellen Tipps aus dem Themenbereich „Gesundheit und Fitness“ könnten Sie interessieren: Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge aus diesem Themenbereich



Raus an die frische Luft

Egal, ob die Sonne scheint oder ob es stürmt und schneit – nehmen Sie sich vor, jeden Tag mindestens eine halbe Stunde an der frischen Luft zu sein. Joggen, walken oder Rad fahren sind ideal; spazieren gehen tut es aber auch. Oder erledigen Sie Ihre Einkäufe zu Fuß. Ihre Haut, Ihr Kreislauf und Ihre Stimmung werden es Ihnen danken – Sie mobilisieren Ihre Abwehrkräfte und regen Ihren Stoffwechsel und Ihre Durchblutung an. Ihr Stimmungsbarometer steigt und Sie fühlen sich im wahrsten Sinne des Wortes wohler in Ihrer Haut. Insbesondere in der Mittagspause zu empfehlen, damit Sie gleichzeitig auch ein wenig Abstand von Ihrer Arbeit bekommen und spürbar entspannter werden.



© 2018, Amavida GmbH 
[ Startseite | Das ist Amavida | Tipp der Woche | Shop ]

Kontakt | Impressum